Liebes Publikum,

wir und unsere Künstler*innen sind voller Erwartung auf unser Publikum. Auch wenn uns der Blick in lächelnde Gesichter besonders erfreut, gehen wir besonnen mit den weiteren Öffnungsschritten um. Unser Team hat mit vielen Menschen Kontakt und wir möchten unser Team deshalb auch weiterhin schützen. 

Genießt die gewonnene Zeit und verknüpft Euren Besuch bei uns mit einem Besuch in der Gleiswirtschaft. Aktuell müssen wir keine Impf- oder Testnachweise mehr prüfen.

Allgemeine Hinweise

  • Während der Veranstaltung und auf allen Wegen empfehlen wir aufgrund der aktuellen Zahlen FFP2-Masken oder medizinische Masken.
  • Beim Betreten und beim Aufenthalt im Kulturzentrum bitten wir weiterhin um gründliche Handhygiene. Wir reinigen regelmäßig und sorgen für gründliche Lüftung.
  • Bei der Anmietung von Räumen ist jeder Anmietende / Veranstalter*in selbst für die Einhaltung von Regelungen verantwortlich. So kann für einzelne Veranstaltungen eine Zugangsbeschränkung sinnvoll oder erforderlich sein. Wir unterstützen bzw. beraten hierzu.
  • Getränke und Speisen könnt Ihr vor und nach der Veranstaltung sowie in der Pause bei uns im Haus in der Gleiswirtschaft genießen. Je nach Veranstaltungscharakter kann jetzt auch während der Veranstaltung getrunken werden.

Menschen (Besucher*innen/Mitwirkende/Dienstleister) mit folgenden Symptomen bitten wir lieber zuhause zu bleiben und zu einer späteren Veranstaltung wiederzukommen:

  • Personen mit nachgewiesener akuter SARS-CoV-2-Infektion.
  • Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen.
  • Personen mit COVID-19-assoziierten Symptomen
    (Geruchs- und Geschmacksverlust, akute respiratorische Symptome jeder Schwere).

Wer sich nicht ganz sicher ist, sollte vor einem Besuch einen Test durchführen. Direkt in unserem Haus bietet die Bienenapotheke  Testmöglichkeiten an. Der Eingang befindet sich im Südpavillon (linker Gebäudeteil). Mit jedem Test in dieser Teststelle unterstützt Ihr den Kulturbetrieb am Giesinger Bahnhof.

Derzeit gelten für uns die Regelungen der 16. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmen-Verordnung (15. BayIfSMV)  geltend ab 3. April 2022. 

Die aktuellen Informationen zu Fallzahlen, Krankenhausampel etc., die für München gelten, finden sich auf der Website der Landeshauptstadt München.