Hinweis

Liebes Publikum,

aufgrund der momentanen Veranstaltungsbeschränkungen und Hygienemaßnahmen, haben wir für Sie, bis zur Spielzeitpause, nur ein eingeschränktes Programm. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund.

Theater

Jetzt

Eine mehrteilige Scripted-Reality-Farce

  • Do
  • 03.09
  • 13.00h

Lockdown – eine Gesellschaft kommt zum Stillstand. Die ganze Gesellschaft? Nein! Das „Kollektiv Jetzt“ in Kooperation mit dem Ensemble La Vie e.V. wagt ein Experiment: ein Theaterformat extra für das Internet konzipiert. Ab dem 29. Mai könnt ihr wöchentlich jeden Freitag neue Folgen des online Corona-Site-Specific-Projekt auf unserer Homepage sehen.

Mitwirkende:
Robert Florian Daniel, Elisabeth Englmüller, Sarah Finkel, Lea Göpel, Benjamin Hirt, Kristin Mente, Anja Neukamm, René Rothe, Pascale Ruppel, Patrick Schlegel, Thomas Schwalbe, Paul Voigt, Rike Wagner, Dominik Weinmann, Julius Zimmermann und Steve.

Gefördert vom Amt für Kultur und Denkmalschutz der Landeshauptstadt Dresden.

 

Barrierefrei mehr
Konzert
  • Do
  • 23.07
  • 19.00h

Aufgrund der Veranstaltungsbeschränkungen und Hygienemaßnahmen haben wir beschlossen, den diesjährigen Giesinger Kulturpreis vom 23. Juli 2020 in den Sommer 2021 zu verlegen.

Trotzdem stehen unsere Finalist*innen jetzt schon fest! In diesem Jahr suchten wir die intellektuelle Boyband, die glitzernde Textkönigin und den humorbegabten Barden, die die rote Sonne bei Capri im Meer versenken und den Schlager ins Jahr 2021 befördern!

Aus zahlreichen Bewerbungen hat die Jury folgende Finalist*innen ausgewählt: Im Ufo nach Nirgendwo, Pacifico Boy, LOSE GRUPPE, Suzie Trio und Tom Wu.

Aufgrund der Veranstaltungsbeschränkungen und Hygienemaßnahmen haben wir beschlossen, den diesjährigen Giesinger Kulturpreis in den Sommer 2021 zu verlegen.

 

Barrierefrei mehr
Konzert
  • So
  • 09.08
  • 19.00h

Die Wanderbühne – Sommer in der Stadt macht Station am Giesinger Bahnhof! Auf dem Programm stehen zwei Giesinger Künstlerinnen, die schon seit vielen Jahren, nicht nur das kulturelle Leben in der Stadt bereichern, sondern auch weltweit ihr Publikum begeistern.

Lisa Wahlandt inszeniert mit ihrer sinnlichen Stimme amerikanische Jazz- und Popklassiker, brasilianische Bossa Nova, oder auch spannende Eigenkompositionen in ein persönliches, fast privates Kammerspiel. Ins Boot geholt hat sie sich drei Namhafte Kollegen, mit denen sie eine jahrelange Freundschaft verbindet. Jan Eschke am Piano zählt zu den renommiertesten Pianisten seiner Generation, Sven Faller hat sich auf dem Kontrabass mit seinem melodischen Stil international einen Namen gemacht und der trommelnde Wirbelwind Manfred Mildenberger besticht durch einfühlsam-peppigen, sowie kreativ-einfallsreichen Groove.

Andrea Pancur, für das wegweisende Projekt „Alpen Klezmer“ mit dem Deutschen Weltmusikpreis ausgezeichnet, hat die koscheren Gebirgsjodler ins Reisebündel gepackt und zieht über die Alpen. Sie wildert, wie es ihr gefällt und schmuggelt Lieder über den Brenner auf der Suche nach Jiddischland bis man nicht mehr weiß, ob Obergiesing nicht doch in Italien liegt. Wild und rau geht's zu, aber auch sanft und beseelt. Jodler verschmelzen mit Nigunim, italienisch-jüdische Peysakh-Lieder treffen auf bayrische Flüsse und das murmelnde Rauschen des Meeres gibt den Takt dazu. Ihr musikalischer Reisebegleiter ist Oud-Meister Abathar Kmash, der der alpin-jiddischen Zusammenkunft mit Sicherheit mehr als nur einen Hauch von Orient hinzufügen wird. Abathar Kmash hat u.a. mit dem Philharmonischen Orchester des Staatstheaters Cottbus, dem Ogaro Ensemble, Martina Eisenreich und Konstantin Wecker zusammengearbeitet.

Der Eintritt ist frei.

Barrierefrei mehr

Karten

Die Abendkasse öffnet ca. eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Reservierte Karten können bis zu einer halben Stunde vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Danach gehen nicht abgeholte Karten in den freien Verkauf.

Ermäßigungen erhalten Schüler*innen, Azubis, Studierende, Senior*innen ab 65 Jahren, Arbeitslose und Menschen mit Behinderung gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises.