Liebe Besucher*innen,

ab September 2024 suchen wir wieder eine*n Bundesfreiwillige*n.
Du hast Lust bei uns mitzuarbeiten? Dann schau doch mal auf unsere Ausschreibung.

Euer Team vom Kulturzentrum Giesinger Bahnhof

 


 

Theater
  • Mi
  • 12.06
  • 19.30h

Die IonesCompany präsentiert Eugène Ionesco und sein plötzlich wieder aktuelles Stück von 1970 über die Spezies Mensch.

Barrierefrei mehr
Jazz

JANNOTTA-KLENTZE-PROJECT | gratitude

Roger Jannotta | Thorsten Klentze

  • So
  • 16.06
  • 19.00h

Das Jannotta-Klentze-Project - ein Sextett, das aus der Jazztradition neue Funken schlägt und kombiniert sie mit modernen Swing- und Latin-Rhythmen.

Barrierefrei mehr
Musik

IMPROstation#1

Udo Schindler | Ove Volquartz | Erhard Hirt

  • Fr
  • 21.06
  • 20.00h

Improvisations-Musik im Giesinger Bahnhof mit Udo Schindler | Ove Volquartz  | Erhard Hirt

Barrierefrei mehr
offener Treff

Dialogcafé

- offen für Alle -

  • Mi
  • 05.06
  • 18.30h

Kommt einfach vorbei. Jeden Mittwoch von 18:30 bis 19:30 Uhr.  Wir freuen uns auf Euch.

Das Dialogcafé ist 

  • für alle, die Deutsch sprechen möchten
  • für alle, die neue Wörter lernen möchten
  • für alle, die nette Menschen treffen möchten
  • für alle, die Giesing kennenlernen möchten
Barrierefrei mehr
Jazz

Klangland

Leitung Harald Rüschenbaum

  • Do
  • 06.06
  • 20.00h

Harald Rüschenbaums Klangland agiert spontan, je nach musikalischer Situation.

Die Art und Weise „wie wir Musik entstehen lassen und das Publikum mit einbeziehen“, ist der Schlüssel für die Sogwirkung der Konzerte.

Barrierefrei mehr
Impro

Los, Paul!

Improvisationstheater

  • Fr
  • 07.06
  • 20.00h

Los, Paul! Improvisationstheater gibt es einmal im Monat am Freitag. Am ersten Freitag im Monat.

 

Barrierefrei mehr
offene Bühne
  • Do
  • 20.06
  • 19.30h

Das Giesinger Bahnhofsbrettl - neue Stars und bekannte Sterne

Barrierefrei mehr

Bitte beachtet, dass die am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Regelungen HIER  zu finden sind.

Einzelne Veranstaltungen können ggfs. aus Sicherheitsgründen durch uns oder die jeweiligen Veranstalter*innen gesondert geregelt werden.

Bitte nutzt die Möglichkeit online Tickets zu erwerben. Persönlich können Karten zu den Geschäftszeiten im Büro des Kulturzentrums oder an der Veranstaltungskasse gekauft werden. Reservierungen per Mail oder Telefon werden nur für Gruppen z.B. aus Schulen oder Kindergärten angenommen: reservierung@giesinger-bahnhof.de

  • Veranstaltungskasse: 45 Minuten vor Beginn geöffnet. Plant bitte für den Kartenkauf ausreichend Zeit ein.
  • Einlass: 15 Minuten vor Beginn möglich.

Menschen mit Bewegungseinschränkungen oder anderem besonderen Unterstützungsbedarf begrüßen wir gerne.
Ganz besondere Anforderungen am besten telefonisch ankündigen.


Im Kulturzentrum Giesinger Bahnhof bieten wir ein vielfältiges soziokulturelles Programm. Unser Anliegen ist es, vielen unterschiedlichen Menschen kulturelle Teilhabe zu ermöglichen und zugleich Kulturschaffende Gagen / Honorare zu bezahlen oder sie an den Einnahmen zu beteiligen. Deshalb probieren wir seit 2024 bei eigenen Veranstaltungen ein neues Ticketmodell.
Unterstützt uns nach Euren Möglichkeiten – was könnt ihr zahlen, was ist Euch Kultur wert.

  • Ticket fair: Euch ist wichtig, dass kleine Häuser faire Gagen zahlen können, Ihr habt genügend Einkommen & könnt zeigen, dass Euch Kultur was wert ist.
  • Ticket midi: Euer Geldbeutel gibt nicht mehr her, aber Kultur ist für Euch wichtig & was wert.
  • Ticket sozial: Ihr habt gerade nicht mehr & seid willkommen.

Unser Ticketsystem baut auf Vertrauen. Wir möchten nicht, dass Menschen sich „ausweisen“ müssen, um einen vergünstigten Preis zu bekommen. Wir möchten aber im Gegenzug auch, dass Ihr zeigt, dass Euch Kultur etwas wert ist. Kultur kostet und Kultur ist ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft, Menschen leben von Kultur. Unterstütze uns nach Deinen Möglichkeiten.
Die bisherigen Erfahrungen zeigen uns, dass wir damit richtig liegen.

Nach Möglichkeit geben wir weiterhin Freikarten an das BildungsLokal Giesing, Ois Inklusiv oder den Kulturraum.

Unser Haus ist denkmalgeschützt und wir versuchen unser Bestes barrierearm zu sein.

Unsere großen Veranstaltungsräume sind barrierefrei. Der barrierefreie Zugang ist auf der Rückseite (Bahnseite).

Ein Eingang ist beim Wintergarten der Gleiswirtschaft. Der andere Zugang ist hinter dem Wintergarten. Wir helfen wir Euch sehr gerne beim Ankommen. Bitte informiert uns telefonisch oder per Mail, wie wir Euch unterstützen und empfangen dürfen.

Zur Vergrößerung anklicken