Programm

Impro-Theater

All in Giesing - Impro á la Turka

Migrationstage Giesing

  • So
  • 23.10
  • 18.30h

Mit geballter Spielfreude, grotesk-skurrilem Wortwitz und viel Humor werden Klischees und Vorurteile, Irrtümer und Missverständnisse sowie Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Zusammen- und Nebeneinanderherleben improvisiert. Mit den Vorgaben des Publikums werden kurze Einakter, ganz ohne Text und ohne Regisseur, „spontan getürkt“!

Grundsätzliches über impro à la turka:

Die 1999 in München gegründete Theaterformation impro à la turka trägt dazu bei, dass der deutsch-türkische Austausch immer selbstverständlicher zum deutschen Kulturleben gehört. Im Mittelpunkt stehen dabei die Shows und Projekte mit Methoden aus dem Improvisationstheater. impro à la turka bietet die Möglichkeit einer gemeinsamen Plattform die grenzenlose Theaterleidenschaft mit dem grenzenlosen Miteinander zu verknüpfen und verkörpert die 50-jährige deutsch-türkische Kultur in all seinen Facetten. Impro à la turka hat es sich zur Aufgabe gemacht Barrieren abzubauen, spielerisch und unterhaltsam Integration zu fördern und dem Dialog, zwischen und innerhalb der Kulturen, einen Anstoß zu bieten. Dabei fungiert impro à la turka in ihren Aktivitäten als unsichtbare Vermittler. Während der Show werden Protagonisten, Schauplätze, Gegenstände, Gefühle und Emotionen -wie immer- von den Zuschauern bestimmt, die neben den Klischees auch von den vielen Non-Klischees überrascht sein werden.

EINTRITT frei

Bitte beachtet unsere aktuell geltenden Hygiene-Regeln.

Diese Veranstaltung wird