Programm

Konzert

"Man hätte es wissen können: Groszny Aleppo Mariupol Kyjiw…"

Benefizveranstaltung für die Ukraine: Kyrill Korsunenko & Dr. Walter Dorsch

  • Fr
  • 08.04
  • 17.00h

Benefizveranstaltung für die Ukraine
Konzert des ukrainischen Pianisten Kyrill Korsunenko & Kunstausstellung Dr. Walter Dorsch, München

Der ukrainische Pianist Kyrill Korsunenko  und der MünchnerKünstler und Kinderarzt  Dr. Walter Dorsch haben 2016 das Video "Memorial for Aleppo" gestaltet. Als Ausdruck ihrer Sorge um die Menschen in Aleppo und bereits damals in Sorge um die Freiheit in Kyrills Heimat der Ukraine. Mit dem Konzert und der Ausstellung wollen beide ein Zeichen setzen, dass Kyrills Heimat ein freies Land in Europa ist und bleiben muss.
Alle Spenden der Veranstaltung gehen an Stiftungen, die Menschen in und aus der Ukraine aktuell unterstützen: www.savethechildren.de  oder  www.vocat.info (verteilt Medikamente direkt an Ärzte in der Ukraine).

Kyrill Korsunenko spielt Klavierstücke von J.S. Bach, Beethoven und modernen ukrainischen Komponisten. Walter Dorsch wird Bilder, Bücher und Skulpturen seiner politischen Kunst zeigen.

Wir freuen uns nicht nur über spendende Besucher*innen, sondern auch Besucher*innen, die aus der Ukraine oder anderen Ländern derzeit Schutz bei uns suchen.

Veranstalter: Dr. Walter Dorsch & Kyrill Korsunenko
mit Unterstützung des Kulturzentrums Giesinger Bahnhof & Freunde Giesings e.V.

Spenden werden vor Ort gesammelt und direkt an die Organisationen weiter gegeben
Eine Reservierung ist nicht erforderlich
Rückfragen reservierung@giesinger-bahnhof.de

Bitte beachtet unsere aktuell geltenden Hygiene-Regeln.