Programm

Jazz

JANNOTTA-KLENTZE-PROJECT | gratitude

Roger Jannotta | Thorsten Klentze

  • So
  • 16.06
  • 19.00h

Das Jannotta-Klentze-Project ist ein Sextett, das aus der Jazztradition neue Funken schlägt. Diese Band liebt originelle Kompositionen, die harmonisch dicht sind, vielfarbig und polyphon und kombiniert sie mit modernen Swing- und Latin-Rhythmen.

Zwei starke Bläser, eine vielseitige Frauenstimme, eine markante Gitarre, ein groovendes Bass-und-Schlagzeug-Team – wir hören eine ungewöhnliche Besetzung in einem ganz unverfälschten Live-Sound. (H.J.Schaal)

Das von Roger Jannotta und Thorsten Klentze initiierte Ensemble folgt nicht den gewohnten Klischees: “Band begleitet Sängerin“. - Vielmehr finden sich hier 6 gleichberechtigte Partner, die es verstehen, mit einschmeichelnden Melodien zu verzaubern, aber auch solistisch gerne mal verrückte Dinge ausprobieren. So entstehen vielschichtige Klangbilder über den Kompositionen der beiden Bandleader.


Für einige Angebote versuchen wir ein neues Ticketmodell, das möglichst allen Menschen Zugang zu Kultur ermöglicht.
Wir bitten um einen Beitrag nach Euren Möglichkeiten. Ihr könnt gerne mehr zahlen und unterstützt uns damit bei der Zahlung eines fairen Honorars für die Künstler*innen. Einen frei gewählten Beitrag könnt Ihr direkt in das Feld des vorgeschlagenen Betrags einsetzen. Rollstuhlplätze sind buchbar.


Zahl was DU kannst - Tickets - paywhatyoucan
KARTEN direkt buchen
Restkarten an der Veranstaltungskasse