Programm

Theater

Das Lobbüro

Internationales Figurentheaterfestival

  • Sa
  • 24.10
  • 14.30h

Kennen Sie das nicht auch? Geschirr gespült, eine Erfindung gemacht, die Welt gerettet – und keiner hat auch nur ein Wort des Lobes für Sie übrig! Das geht auch anders! Das Lobbüro hat sich der Mission verschrieben, all die individuellen Vorzüge der vorbeischauenden Besucher ans Licht zu fördern und endlich angemessen zu würdigen. Immer aufs Neue überrascht von schrulligen Figuren, die undurchsichtige Fragen stellen, verworrene Geschichten erzählen oder zu kleinen Aktionen auffordern, wandert der geneigte Zuschauer um die übersichtliche Kleinbehörde herum, stetig seiner höchstpersönlichen Lobhudelei entgegen. Die Experten für angewandte Anerkennung werden nicht eher ruhen, bis alle Beteiligten gebauchpinselt und schulterbeklopft, gestärkt und gut unterhalten wieder ihrer Wege gehen.

Claudia Engel und Matthias Ludwig, flunker produktionen (Wahlsdorf)
Regie: Esther Steinbrecher | Ausstattung und Spiel: Claudia Engel und Matthias Ludwig | Idee und Konzept: Claudia Engel

Ein Rundgang durch das Lobbüro dauert etwa 30 Minuten und ist für Gruppen bis 5 Personen ab 8 Jahren gedacht.
Eintritt für bis zu 5 Personen: 30€. Das Ticket wird für einen Termin des Lobbüros erworben. Bis zu 5 Personen aus einem Haushalt oder ähnlichen Hygiene-Zusammenhängen können an einem Durchgang teilnehmen. Also kommen Sie in Gruppen!

Karten über München Ticket sind ab dem 15.09.2020 erhältlich.

Hier finden sie unsere Hygienemaßnahmen.

Gefördert von der Stadt Eberswalde und der Tischlerei Kranz Wahlsdorf.
Die Veranstaltung findet im Rahmen des Internationalen Figurentheaterfestivals statt. www.wunderpunktfestival.de