Programm

Kindertheater

Rumpelstilzchen

nach den Gebrüdern Grimm

  • Fr
  • 18.03
  • 15.00h

"Heute back ich, morgen brau ich, übermorgen hol ich der Königin ihr Kind.  Ach, wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß!" So lautet der berühmte Satz vom Rumpelstilzchen aus dem gleichnamigen Märchen der Gebrüder Grimm. Aber wie kommt es dazu, dass die schöne Müllerstochter dem garstigen kleinen Männlein ihr Kind versprechen muss? Wie kann überhaupt jemand es wagen, zu behaupten, aus Stroh Gold spinnen zu können. Was hat das alles mit dem „Das hat dir der Teufel gesagt!“ zu tun? Wir werden sehen!

Diese sehr humorvolle Fassung des Märchens „Rumpelstilzchen“ wird von einer Schauspielerin und einem Schauspieler gespielt und ist am besten für Vorschulkinder geeignet. Unsere ersten Aufführungen zeigten, dass sich aber auch die Erwachsenen köstlich amüsierten. Die Geschichte des Märchens mit allen seinen Figuren wird von den zwei Schauspielern dargeboten. So verkörpern beide im Laufe der Aufführung mehrere Charaktere. Dabei kann es schon einmal vorkommen, dass die sieben Geißlein oder Aschenputtel von der schönen Müllerstocher um Rat gefragt werden. Und auch das Publikum wird oft und gerne in das Geschehen mit eingebunden.

Märchen für Vorschulkinder nach den Gebrüdern Grimm

Regie und Ausstattung: René Rothe
Dramaturgie: Eric Jacob

Es spielen: Pascale Ruppel und und Martin Schülke
Produktion des Ensemble La Vie e.V.

EINTRITT 12 € / 6 € ermäßigt
Ermäßigungen auf Anfrage, auch für Kita/Klasse als Gruppe
KARTEN direkt buchen
Nur Restkarten an der Kasse

Für Gruppen auch Anfragen per Mail möglich
reservierung@giesinger-bahnhof.de

Bitte beachtet unsere aktuell geltenden Hygiene-Regeln.