Programm

Lesung mit Musik

RAUNACHTSAGEN & MUSIK

Ein geheimnisvolles sagenhaftes musikalisches Spiel

  • Mi
  • 05.01
  • 20.00h

Sie sind voller Spannung, Tiefe, aber auch voll überraschendem Humor: Die Erzählungen und Mythen, die sich um die Raunächte ranken.

Die Zeit zwischen den Jahren hat immer schon die Fantasie der Menschen angeregt: In der Thomasnacht am 21. Dezember können junge Menschen ihre(n) Zukünftige(n) im Traum erblicken. In der Christnacht redet das Vieh und prophezeit. Sylvester reitet die Wilde Jagd lärmend durch die Luft. In der Perchtnacht am 5. Januar zieht Frau Percht mit den ungetauft verstorbenen Kindern durch die Lande und hofft auf Semmelmilch für ihre Schutzbefohlenen.

Autor Karl-Heinz Hummel erzählt alte Sagen, hat neue Geschichten dazu geschrieben und spielt Kontrabass. Andrea Regenauer an der Harfe und Daniel Huber an der Diatonischen spielen dazu stimmungsvolle VolXmusik von gestern bis heute.

Karl-Heinz Hummel: RAUNACHTSAGEN aus Bayern und Tirol (allitera-Verlag)

EINTRITT 12 € / 10 € ermäßigt
KARTEN reservierung@giesinger-bahnhof.de
oder an der Abendkasse

Bei Reservierung bitten wir unbedingt um Nennung Eurer Kontaktdaten
(1 Person pro Hausstand: Name mit Telefonnummer,  E-Mail-Adresse  oder  Anschrift)

Bitte beachtet unsere aktuell geltenden Hygiene-Regeln.