Liebe Besucher*innen,

wir wünschen allen Besucher*innen und allen Kulturschaffenden einen schönen und gesunden Jahreswechsel und danken Euch, dass Ihr uns - trotz der aktuellen Herausforderungen - die Treue gehalten und Eure Ideen und Spielfreude eingebracht habt.
Mit Euch hat der Giesinger Bahnhof geatmet, vibriert und gebebt.

Für das nächste Jahr träumen wir von mehr Besucher*innen, mehr verkauften Tickets, mehr Gruppen, die sich im Giesinger Bahnhof treffen.
Ideen hätten wir genug und freuen uns, wenn Ihr mit weiteren Ideen zu uns kommt.

Vom 23. Dezember bis zum 9. Januar ist das Büro des Kulturzentrums geschlossen.

Bleibt gesund!

Euer Team vom Kulturzentrum Giesinger Bahnhof
Trägerverein Freunde Giesings e.V.

P.S. Ihr sucht Räume für Veranstaltungen, Workshop oder Treffen? Wir können jetzt auch digital.

Das Kulturzentrum erhält Zuwendungen des Kulturreferates der Landeshauptstadt München.
Die neue technische Ausstattung wurde durch das Kulturreferat realisierbar.
Dafür sagen wir gerade in diesen Zeiten DANKE!


 

Den Überblick über alle Veranstaltungen findet Ihr im Kalender.

Hier findet Ihr auch Informationen über aktuelle Absagen von Veranstaltungen.

 

Jazz Konzert

Klangland

Leitung Harald Rüschenbaum

  • Do
  • 27.01
  • 20.00h

Harald Rüschenbaums Klangland agiert spontan, je nach musikalischer Situation.

Die Art und Weise „wie wir Musik entstehen lassen und das Publikum mit einbeziehen“, ist der Schlüssel für die Sogwirkung der Konzerte.

Barrierefrei mehr
Film

Zeitenwende in Giesing

Film - Dokumentation - ein Stück Stadtteilgeschichte

  • Mi
  • 26.01
  • 19.00h

Die Filmemacher Morgane Remter und Max Plettau zeichnen ein Bild von der Entstehung und Belebung des neuen Giesinger Quartiers auf dem ehemaligen Agfa-Gelände.

Der erste Teil der Dokumentation endet mit dem Bezug des Gewerberiegels im Jahr 2011. In der Fortsetzung kommen nun neben "alteingesessenen" auch die "neuen" Giesingerinnen und Giesinger zu Wort. Die Film-Dokumentation ist im Rahmen der Sozialen Stadt Giesing entstanden.

Barrierefrei mehr
Ausstellung

Kinder sehen Giesing

Ausstellung der städtischen Kitas aus Obergiesing

  • Mo
  • 15.11
  • 16.00h

Ausstellung vom 15. November bis 23. Dezember 2021

Ein Projekt der städtischen Kindergärten im Münchner Süden

Die Kinder aus den verschiedenen Einrichtungen haben sich während der Pandemie-Zeiten mit verschiedenen Orten, Gebäuden und der Natur in ihrer direkten Umgebung beschäftigt: Veränderungen beobachtet und festgehalten. Bilder gemalt und ihren Blick auf unser Stadtviertel geschärft.

Unter anderem haben sie auch den Giesinger Bahnhof entdeckt, den sie inzwischen für Theaterbesuche wieder erobern haben. Und jetzt sind sie selbst da - mit ihrer Ausstellung. Wir laden alle ein, einen Blick auf Ihre Werke und Erkundungen zu werfen.

Barrierefrei mehr

Bitte beachtet, dass die am jeweiligen Veranstaltungstag geltenden Regelungen HIER  zu finden sind.

Wir bitten Euch, immer tagesaktuell auf unserer Website nachzusehen. Auch wenn in Eurer Reservierung Informationen zu den Regelungen stehen, kann dies am Veranstaltungstag veraltet sein.

Testmöglichkeit IM Kulturzentrum Giesinger Bahnhof durch die Bienenapotheke. Nur mit einem Test in dieser Teststelle unterstützt Ihr den Kulturbetrieb am Giesinger Bahnhof.

Die Abendkasse ist ca. 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn besetzt. Bei uns ist wieder freie Platzwahl. Der Einlass zu den Plätzen ist 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn möglich.

Reservierte Karten können bis zu 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt werden. Danach gehen nicht abgeholte Karten in den freien Verkauf. An der Kasse besteht nur die Möglichkeit zur Barzahlung.

Ermäßigungen erhalten Kinder, Schüler*innen, Azubis, Studierende, Senior*innen ab 65 Jahren, Arbeitslose und Menschen mit Behinderung gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises sowie München-Pass Besitzer*innen und Vereinsmitglieder. Nach Möglichkeit geben wir Freikarten an das BildungsLokal Giesing oder den Kulturraum.