Giesing feiert ein ganzes Wochenende lang und wir sind dabei! Einen Tag nach „Ois Giasing“ lädt das Kulturzentrum Giesinger Bahnhof ein zum traditionellen Giesinger Bahnhofsfest.

Gleich zu Beginn werden die Wonnebeats mit der durchschlagender Kraft der Percussion und den Harmonien des Dreigesangs uns in den Mittag grooven. Am Nachmittag geht es weiter mit Di farykte Kapelle, die mal leidenschaftlich, mal zärtlich, mal furios wilde Musik aus Zirkus, Orient, Klezmer und dem Balkan zelebriert. Das große, bittere, süße und verrückte Theater des Lebens: Die Liebe, den Rausch, die Wut, die Freude, die Sinnlichkeit, die Tränen, das Trottoir und die Wunder der Welt.

Auch dieses Jahr sorgt der Festespielbus für den Spaß der Kleinen und die Gleiswirtschaft für das leibliche Wohl aller. Feiern Sie mit!

Parallel findet zum Giesinger Bahnhofsfest auch „125 Jahre St. –Martin-Spital statt: ein Spätsommerfest zum Tag des offenen Denkmals“.